Was ist ein Waldkindergarten?

Waldhütte
Kind beim spielen in Waldhütte

Dies ist ein Kindergarten unter freiem Himmel. Die zwei- bis sechsjährigen Kinder erleben den Vormittag im Wald, auf Wiesen und Feldern und mit den Tieren.
Hier können sie ihre Neugierde ausleben, Spielen und sich Bewegen. Sie erleben, ertasten, erfühlen, erschnuppern den Wald, die Bäume, Pflanzen und Tiere.
Der Wald ist der ideale Ort, um Kind zu sein.

Schon gewusst?

Die Wissenschaft hat festgestellt, das Waldkobold auch Matsch enthält!!!